buchen

Zeit für die wahre Natur und Ruhe

Berghotel Alpenblick

Die Gastgeber

Die Alpenblick Tenna AG wurde 2016 von Einheimischen und Gästen gegründet, um die Betriebsführung des Berghotels Alpenblick zu übernehmen und das Haus vor der Schliessung zu retten. Im Verwaltungsrat der Alpenblick Tenna AG sind Thomas Buchli (Präsident), Alexander Messmer und Heinz Seiler, alle aus Tenna. Um dieses grosse, schöne Haus am «laufen» zu halten, ist die Zusammenarbeit mit der Dorfbevölkerung und dem ganzen Tal ein wichtiges und nachhaltiges Konzept der AG.

Im Winter 2017 konnte die Leitung des Hauses an die neue Betriebsleiterin Barla Tscharner übergeben werden. Mit einem neuen und motivierten Team begrüsst sie nun als Gastgeberin im Berghotel Alpenblick ihre Gäste.

    Geschichte

    Die Brüder Michel, Thomas und Wieland Buchli erbauten von 1902 bis 1905 das Hotel Alpenblick und konnten dieses 1906 eröffnen; ein mutiges Unterfangen, in Tenna mit dem Tourismus eine Existenz aufzubauen. Bereits der Bau stellte eine grosse Herausforderung dar, musste doch der Transport des Baumaterials zur Baustelle noch mit Pferdefuhrwerken bewältigt werden.

    Nach dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges im Jahre 1914 verschlechterte sich die Ertragslage so, dass das Hotel zeitweise geschlossen werden musste. Mit dem Aufkommen des Wintersports, hatte das auf den Sommerbetrieb ausgerichtete Hotel einen immer schwereren Stand, so wurde das Haus in den 1950er Jahren an die Schulgemeinde Uzwil verkauft. Diese nutzte das Haus für Schul- und Ferienlager, daneben wurde der Hotel- und Gastwirtschaftsbetrieb fortgeführt.

    In der jüngsten Geschichte gelangten der Besitz und die Betriebsführung des Hotels Alpenblick wieder zurück nach Tenna. 2014 wurde in Tenna der Verein «Tenna Plus» gegründet, um von der Gemeinde Uzwil die Liegenschaft zu übernehmen. Als neuer Eigentümer des Berghotels Alpenblick suchte der Verein «Tenna Plus» eine Lösung für die Betriebsführung.

    Viele Einheimische und einige treue Gäste gründeten die Aktiengesellschaft Alpenblick Tenna AG, diese AG betreibt nun seit Juni 2016 die Pension Alpenblick. 

      Zukunft

      Das stolze Berghotel Alpenblick gehört seit über 110 Jahren zum Dorfbild von Tenna. Durch schöne Erinnerungen an die eigene Hochzeit und rauschende Feste oder gemütliche Zusammenkünfte und spannende Begegnungen haben die Menschen hier das Haus ins Herz geschlossen.

      Mit viel Optimismus und Eigeninitiative arbeitet die Bevölkerung von Tenna an der Zukunft des Hauses.

      Der Verein «Tenna Plus», Besitzer des Berghotels Alpenblick, arbeitet an einem Konzept, welches die Bausubstanz erhalten und auf den heutigen Standard bringen soll, um den Gästen eine zeitgemässe Infrastruktur bieten zu können. Noch steht dieses Projekt ganz am Anfang, wir freuen uns, wenn wir an dieser Stelle von den Fortschritten berichten können.

      Die Alpenblick Tenna AG hat das Ziel, den Hotel- und Restaurantbetrieb weiterzuführen und stetig zu verbessern. Gäste wie Einheimische sollen weiterhin schöne, unvergessliche Momente im Alpenblick erleben dürfen. Die Arbeitsstellen und Wertschöpfung im Dorf zu behalten ist wertvoll und wirkt sich auf das ganze Dorf positiv aus.

        Öffnungszeiten: Betriebsferien bis 27.12.2018

        Restaurant (Betriebsferien bis 27.12.2018)
        Mi–Sa: 9–22 Uhr
        So: 9–18 Uhr
        Mo | Di: Ruhetag

        Hotel (Betriebsferien bis 27.12.2018)
        durchgehend offen

        © 2018 Berghotel Alpenblick